| Home | News | Firmen | Personen | Domain | Gemeinden | Impressum |


Nachrichten aus der Schweizer Presse

Bund bleibt dabei: Impfen soll von Franchise ausgenommen werden

Mittwoch, 11. Januar 2017 12:15:35 BernImpfungen, die von der Krankenkasse bezahlt werden, sollen künftig von der Franchise ausgenommen werden. Der Bund hält trotz Kritik an dieser Idee fest. Sie wird nun im Detail geprüft. Pro Jahr würden Kosten von knapp 4 Millionen Franken entstehen. (sda) Die Ausnahme der Impfungen von der Franchise ist Bestandteil der nationalen Impfstrategie, die der Bundesrat am Mittwoch verabschiedet hat.http://bt.static-redmouse.ch/sites/bielertagblatt.ch/files/20170111131540624-1484138723.jpg
http://www.bielertagblatt.ch/nachrichten/schweiz/bund-bleibt-dabei-impfen-soll-von-franchise-ausgenommen-werden